Angebote auf dem Mädchenspektakel 2018

Das Mädchenspektakel ist ein Highlight der Kinder- und Jugendkultur in Hamburg, das bereits seit 1996 jährlich statt findet.

 

Wie auch die Jahre zuvor, zog das Mädchenspektakel am 22. September 2018 im Haus Drei zahlreiche junge Besucherinnen an, die an an tollen Angeboten teilnahmen. Was es alles so gab, könnt Ihr hier erfahren!

 

 


Bühnenprogramm

Gesang und viele tolle Tanzcrews aus Einrichtungen und Vereinen, die verschiedene Styles zeigen - HipHop, African Dance, Modern, Jazz, Musical Dance, Bauchtanz, Salsa und mehr.

 

Vocal & Dance Acts in 2018:

"Just Girls" aus dem Jugendkunsthaus "Esche" und viele andere.

 

Außerdem viele Mitmachaktionen auf der Bühne und eine "Open Stage" für spontane Talente!

Mitmach-Action + Tombola


Viele aufregende Spielangebote locken auch 2018 die Mädchen mit herausfordernden Stationen aus der Reserve. Mit dabei:

 

+++ Klettern +++ Riesenbungee +++ Lagerfeuer mit Stockbrot +++ Dosenwerfen +++ Rolli-Parcours mit Paralympics-Siegerin Edina Müller +++ Fahrrad reparieren und vieles mehr +++

 

Außerdem gibt es einen Actionparcours! Wer 5 Stationen des Parcours ausprobiert, kann an der großen Tombola teilnehmen mit Verlosung um circa 18 Uhr.

Workshops

Eine Stunde, in der Ihr Euch in Neuem ausprobieren könnt. In 2018 werden unter anderem angeboten:

 

+++ HipHop Tanz +++ Kickboxen +++ Siebdruck +++ Handytaschen nähen +++ Lötwerkstatt +++ Graffiti +++ Bollywood Dance +++

Stände


Eine Vielzahl an Ständen locken 2018 mit Spiel- und Aktionsangeboten, zum Beispiel:

 

+++ Orakellesen +++ Henna Tatoos +++ Perlenarmbänder +++ Feuer und Stockbrot +++ Nagelbilder +++ Airbrush Tatoos +++ Glücksrad +++ Bohnenketten +++ Töpfern +++ Ytong-Bildhauerei +++ Comics zeichnen +++ Stühle bemalen und und und +++

Teen-Zone

Zum ersten Mal gab es im vergangenen Jahr eine Teen-Zone - zum Chillen für die Älteren!

Essen & Trinken

Es gab wie immer ein reichliches Angebot an Essen und Trinken: Nudeln, Kuchen, Fruchtcocktails und eine kostenlose Wasserbar. Außerdem lud das Café Sein im Haus Drei zu Caféspezialitäten und anderen Leckereien ein.

Mädchendisko

... und den Abschluss nach den Konzerten bildete wie jedes Jahr unsere Mädchendisko von 18 bis 20 Uhr mit Tanzspielen, Limbo und Cocktailbar.